Rss

Aufgrund der Einschränkungen durch die COVID-19 Epidemie ist derzeit jeglicher Trainings- und Spielbetrieb nicht möglich!

U15 holt 6 Punkte zum Auftakt

Bei unserer U15 kann sich der Saisonstart mehr als sehen lassen. Zur Überraschung vieler setzte es aber ersten Spieltag gleich zwei Siege.

Beim Debüt gegen den UHC Döbeln lief in der ersten Hälfte vieles sehr gut, vielleicht sogar etwas zu gut. Unser Team war spielerisch mit den Gästen auf Augenhöhe, nutze die Chancen aber deutlich besser und kam so fast im Minutentakt zu Toren. Die Gäste aus Döblen scheiterten immer wieder an Christian im Tor und konnten so zunächst nichts zählbares auf die Anzeigetafel bringen. Das zwischenzeitliche 6:0 war fast zu schön um wahr zu sein. Erst in der letzten Minute der ersten Halbzeit erzielte Döbeln den überfälligen ersten Treffer.

Im zweiten Abschnitt war das Team vielleicht etwas zu siegessicher und bezahlte prompt einiges an Lehrgeld. Döbeln erzielte schnell 4 Tore und konnte sieben Minuten vor Schlus gar zum 7:7 ausgleichen. Es entwickelte sich ein echter Krimi. In Minute 34. schafften wir die erneute Wende und konnten durch 2 Tore wieder auf 9:7 davon ziehen, doch Döbeln gab sich nicht geschlagen und glich in Spielminute 39. erneut aus. Glücklicherweise war Philipp an dem Tag mit dem Tore schießen noch nicht fertig und erzielte einen weiteren Treffer. Der knappe 10:9 Vorsprung konnt in der letzten Minute mit Mann und Maus verteidigt werden.

Die Tore erzielten: Philipp (6), Benedikt (1), Benno (1), Victor (1), Jakub (1)

Das zweite Spiel gegen Jena verlief vollkommen anders. Die Teams agieter beide zunächst sehr defensiv und Jena nutze die weniger Torgelegenheiten deutlich besser aus. Nach etwa 10 Minuten wurden wir stärken und konnten vor den Pause noch den Anschlusstrteffer zum 1:2 erzielen. Nach der Halbzeit war dann wieder eine ganz andere Mannschaft auf dem Feld. Die Pässe saßen und die Schüsse auch. So konnten wir den Ball insgesamt sieben Mal in Jenaer Tor unterbringen. Die zwei Gegentreffer am Schluss waren nur noch Ergebniskosmetik, der Sieg war uns da schon nicht mehr zu nehmen.

Die Tore erzielten: Philipp (2), Jakub (4), Benno (2)

Der USV spielte mit: Fabian Kussatz, Dohme Theo, Aatus Kuitunen, Philipp Weiss, [C] Jakub Mejstrik, Tatu Kuitunen, Benno Gohrbandt, Finn Roesner, [T] Christian Unger, Victor Rautenberg, Benedikt Braun

U15

wp ecommerce - e-commerce wordpress